Qualitäten von Stretchfolien und der richtige Einsatz

Stretchfolien-Qualitäten unterscheiden sich stark in ihrem molekularen Strukturaufbau aufgrund der angewandten Rezeptur, der verwendeten Rohstoffe und Batches.

Meist entscheidet dann der Faktor PreStretch, für welche Stretchfolie man sich entscheidet. Die unterschiedlichen PreStretch Qualitäten werden mit bspw. 150%, 250%, 350% etc. angegeben und dann in die Klassifizierungen Standard, Power oder Superpowerfolie eingeteilt.

Aus Expertensicht sind diese Kriterien für die Wahl der geeigneten Stretchfolien-Qualität jedoch nicht ausreichend, um die geeignete Folie für das beste Ergebnis bei der Palettensicherung auszuwählen.

Eigenschaften von Stretchfolien:

  • PreStretch – mögliche Werte: 150%, 250%, 350%
  • Dicke – mögliche Werte: 8my, 15my, 17my, 20my
  • Strong 
  • Soft
  • Elastizität
  • Pappkern

In der Praxis werden die tatsächlichen PreStretch Eigenschaften ganz selten berücksichtigt, so wird bspw. Eine Superpowerfolie mit PreStretch 450% nur mit 100% - 190% zum Einsatz gebracht.

Wichtig ist, das richtige Produkt für die Anlage, die Bedienung, sonstige Anforderungen wie Ladungssicherung oder nur Staub und Dreckschutz, zu verwenden.

Mit unserem Service StretchConsult  helfen wir die perfekte Lösung für Ihre Ladeeinheitensicherung zu finden.
Nachhaltigkeit – Umweltschutz – bessere Kundenzufriedenheit – bessere Leistung an den Anlagen – bessere Ladungssicherung – und natürlich Kosteneinsparung. Unsere Experten stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Wie Sie Ihren Folienverbrauch optimieren und Kosten einsparen lesen Sie zusammengefasst in unserem Flyer_Stretchconsult als Download (Flyer StretchConsult, PDF, 1.362 KB).

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Maschinenstretchfolie Cast Standard, Stärke 20 my Maschinenstretchfolie Cast Standard, Stärke 20 my
Inhalt 480 Kilogramm (1,40 € * / 1 Kilogramm)
ab 672,00 € *
Maschinenstretchfolie Power, Stärke 17my Maschinenstretchfolie Power, Stärke 17 my
Inhalt 525 Kilogramm (1,77 € * / 1 Kilogramm)
ab 929,25 € *